Logo der fahma
Bild einer roten Linie
 
Bild von Schienenfahrzeugen
Weitere Informationen:
Itino 2-teiliger Dieseltriebzug (Bombardier)
Technische Daten
Länge über Wagenkasten 38.400 mm
Breite über Wagenkasten 2.850 mm
Höhe über SO ohne Dach-Aufbau 3.735 mm
Höhe über SO mit Dach-Aufbau 4.221 mm
Höhe des Einstiegs von SO 600 mm
Fussbodenhöhe Hochflur 1.260 mm
Niederfluranteil ca. 55 %
 
Lichte Weite der Türen 1.400 mm
Lichte Höhe der Türen 2.200 mm
Drehgestellmittenabstand 16.000 mm
Drehgestellachsenabstand
Triebdrehgestell
Laufdrehgestell
 
2.200 mm
2.700 mm
Maximale Achslast
Triebdrehgestell
Laufdrehgestell
 
15 t
17 t
Spurweite 1.435 mm
Fahrzeugumgrenzung UIC 505-1, EBO
maximale Fahrgeschwindigkeit 140 km/h
kleinster befahrbarer Gleisbogenradius
· auf Strecke gekuppelt
· S-Bogen mit Zwischengerade
 
125 m
150 m – 6 m – 150 m
Entgleisungssicherheit ORE B55 RP8
 
Dieselmotoren
mit Turboaufladung und Ladeluftkühler
2 x 500 kW, MAN
D 2842 LE 607
Abgasemissionswerte Euro 2

 
Mittelpufferkupplung Typ Schaku 10
Dieselkraftstoff ca. 2 x 900 l
Kraftstoffverbrauch 1,5 l/km im Durchschnitt (leeres Fahrzeug; Streckenprofil Odenwald)
Hauptgetriebe hydraulisch, Voith T 212, mit Retarder
elektro-pneumatische Bremse nach UIC 544-1
Achsfolge Bx' (2) By'

Beförderungskapazitäten
Sitzplätze
davon Klappsitze
1. Klasse Sitzplätze
119
11
12
maximale Stehplatzzahl 108 (4 Pers./m²)

Massen
Leergewicht 74,675 t
Eigengewicht (+ Betriebsmittel) 75,975 t
Betriebsgewicht (davon zweidrittel Vorräte) 77,275 t

Bremsen
Bremsverzögerung bei Reibungskoeffizient µ > 0,13
Betriebsbremsung 0,9 m/s²
Schnellbremsung 1,25m/s²
Magnetschienenbremse an einem Triebdrehgestell, Hochaufhängung
Bordnetzspannung 24 V DC, 400 V AC

Sonderanfertigungen für die Odenwaldbahn
Längsdruckfertigkeit des Wagenkastens (nach EN 12663) 1.500 KW
Schiebetritt als Einstiegshilfe bei niedrigen Bahnsteighöhen
ausklappbare Rampe in jedem Fahrzeug
Fahrgast Ruftaster besonderer Anforderungstaster für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste
Videokamera außen und innen installiert, mit Aufzeichnungsanlage
WC-Zelle behindertengerechte Ausstattung, Baby-Wickeltisch, geschlossenes System
Sitzgruppen vis-a-vis Sitzgruppen, mit kleinen Tischen und Abfallbehälter
HLK-Klimaanlage seperat für Fahrgastraum und Führerraum
Zugbahnfunk GSM-R, digital und analog
Fahrgastinformationssystem (FIS) optisch und akustisch, innen und außen
erhöhter Brandschutz Brandmeldeanlage, Notbremsüberbrückung
mehrfachtraktionsfähig bis zu 3 Itino-Fahrzeuge Können gekuppelt werden

Impressum • Rechtliche Hinweise