Logo der fahma
Bild einer roten Linie
 
eco steht für weniger Stickoxide, weinger Partikelausstoss, reduzierter Kraftstoffausstoss
Weitere Informationen:
Itino-Zugtaufe zu Ehren des scheidenden Landrates Horst Schnur
Landrat Horst Schnur wurde am Freitag, den 28.08.2009, in den Ruhestand verabschiedet. Er beeinflusste 23 Jahre lang die Geschicke des Kreises, Gruppenbild Abschied Landrat Schnur zunächst als erster Beigeordneter, dann als Landrat. Da zu seinen wichtigsten Erfolgen der Erhalt und die Modernisierung der Odenwaldbahn zählen, wurde sein Engagement mit der Taufe eines Zuges der zweiten Serie auf seinen Namen gewürdigt. Die Taufe nahm Patrick Ochs von Eintracht Frankfurt vor, was den bekennenden Eintracht-Fan Schnur besonders freute.

Landrat Schnur (4. v. r.) und seiner Gattin (3. v. r.) gratulierten Vertreter der OREG, des Betreibers VIAS, des Fahrzeugher-
stellers Bombardier, der DB Netz sowie des RMV und der fahma.


Mai 2010: Vier neue Itinos ab 3. Mai im Einsatz
Februar 2010: Genehmigungen für die vier neuen Itinos liegen vor
Februar 2010: Neue Fahrfeuge für die Odenwaldbahn – Zulassung fehlt noch
Dezember 2009: Neue Fahrfeuge für die Odenwaldbahn – Einsatz verzögert sich
August 2009: Itino-Zugtaufe zu Ehren des scheidenden Landrates Horst Schnur
Dezember 2008: Taunusbahn – Ende der Gewährleistungsfrist im Dezember
Dezember 2008: Fertigung im vollen Gange II
Oktober 2008: Fertigung im vollen Gange I
Juli 2008: Unfallfahrzeug im Juli einsatzbereit
Februar 2008: Zusammenstoß eines Itino-Nahverkehrszug mit einem Laster
November 2007: Anbindung Pfungstadt an das Schienennetz
Oktober 2007: Zusätzliche Fahrzeuge für die Odenwaldbahn
Juni 2007: Eröffnung des Haltepunktes TU-Lichtwiese

Zurück zur Seite "Aktuelles"
Impressum • Rechtliche Hinweise