Logo der fahma
Bild einer roten Linie
 
eco steht für weniger Stickoxide, weinger Partikelausstoss, reduzierter Kraftstoffausstoss
Weitere Informationen:

Nun hat die geplante Inbetriebnahme der vier neuen, vom Rhein-Main- Verkehrsverbund (RMV) und vielen Fahrgästen seit langem gewünschten zusätzlichen Itinos auf der Odenwaldbahn eine hohe Hürde genommen: Das Eisenbahnbundesamt stellte jetzt Ende Februar die notwendigen Genehmigungen aus.

Der Betreiber VIAS und die Herstellerfirma werden nun die Einzelheiten der Genehmigung prüfen. Dabei wird untersucht, welche Anpassungen genau notwendig sind, um die bereits vorhandenen 22 Fahrzeuge und die vier neuen mit einer gemeinsamen Software betreiben zu können. Es wird von einem Zeitbedarf für diese Anpassungsarbeiten vor Ort von etwa vier Wochen ausgegangen.

Mittlerweile sind alle vier Fahrzeuge im Odenwald angekommen. Das vierte Fahrzeug weist in seinem äußerem Erscheinungsbild auf die besonders abgasarme C.L.E.A.N. Diesel-Antriebstechnologie hin. C.L.E.A.N.steht fü Catalyst based Low Emission ApplicatioN, d.h. für katalysatorbasierte Anwendung mit niedrigen Emissionen. Damit erfüllen die vier neuen Itinos bereits heute die neue, strenge EU-Schadstoffrichtlinie (Stufe IIIb), die ab 2012 in Kraft tritt.

Bild von Itino mit eco4-WerbungItino wirbt fü seine C.L.E.A.N. Diesel-Antriebstechnologie.



Bild von Itino mit eco4-Werbung Ansicht des Übergangsbereiches.

Bild von Itino mit eco4-WerbungAnsicht des Niederflurbereichs.




Mai 2010: Vier neue Itinos ab 3. Mai im Einsatz
Februar 2010: Neue Fahrfeuge für die Odenwaldbahn – Zulassung fehlt noch
Dezember 2009: Neue Fahrfeuge für die Odenwaldbahn – Einsatz verzögert sich
August 2009: Itino-Zugtaufe zu Ehren des scheidenden Landrates Horst Schnur
Dezember 2008: Taunusbahn – Ende der Gewährleistungsfrist im Dezember
Dezember 2008: Fertigung im vollen Gange II
Oktober 2008: Fertigung im vollen Gange I
Juli 2008: Unfallfahrzeug im Juli einsatzbereit
Februar 2008: Zusammenstoß eines Itino-Nahverkehrszug mit einem Laster
November 2007: Anbindung Pfungstadt an das Schienennetz
Oktober 2007: Zusätzliche Fahrzeuge für die Odenwaldbahn
Juni 2006: Eröffnung des Haltepunktes TU-Lichtwiese
Impressum • Rechtliche Hinweise