Logo der fahma
Bild einer roten Linie
 
Bild von Motorteil
Weitere Informationen:
Vier neue Fahrzeuge für die Odenwaldbahn
Die fahma bestellte Mitte 2007 vier weitere Fahrzeuge des Typs ITINO für die Odenwaldbahn und Pfungstadt bei Bombardier Transportation. Es handelt sich um 2-teilige Dieseltriebfahrzeuge, bestehend aus zusammen 8 Wagenkästen.

Die Fertigung bei Bombardier in Hennigsdorf (bei Berlin) ist im vollen Gange und der derzeitige Fertigungsstand (Oktober 2008) lässt sich zusammenfassend so darstellen: Alle Fahrzeuge erhalten mit dem C.L.E.A.N. Diesel-Powerpack den weltweit schadstoffärmsten Antrieb für Dieseltriebwagen der 500-kW-Klasse. Bei diesem Antrieb wird durch einen Katalysator mit Selective-Catalytic-Reduction-Technologie (SCR) insbesondere der Stickoxid-Ausstoß verringert. Zum Einsatz kommt das Reduktionsmittel AdBlue (Harnstoff-Wasser-Lösung), das bedarfsorientiert direkt in den Abgasstrom eingespritzt wird.

Mit diesem Powerpack halten die Dieselmotoren schon jetzt die ab 2012 gültige EU-Schadstoffrichtlinie 2004/26, Stufe III-B ein. Das neue Antriebssystem zeichnet sich zusätzlich zu seiner Umweltfreundlichkeit auch durch seine Instandhaltungsfreundlichkeit aus.

Bild von Abgasstufen


Mai 2010: Vier neue Itinos ab 3. Mai im Einsatz
Februar 2010: Genehmigungen für die vier neuen Itinos liegen vor
Februar 2010: Neue Fahrfeuge für die Odenwaldbahn – Zulassung fehlt noch
Dezember 2009: Neue Fahrfeuge für die Odenwaldbahn – Einsatz verzögert sich
August 2009: Itino-Zugtaufe zu Ehren des scheidenden Landrates Horst Schnur
Dezember 2008: Taunusbahn – Ende der Gewährleistungsfrist im Dezember
Dezember 2008: Fertigung im vollen Gange II
Oktober 2008: Fertigung im vollen Gange I
Juli 2008: Unfallfahrzeug im Juli einsatzbereit
Februar 2008: Zusammenstoß eines Itino-Nahverkehrszug mit einem Laster
November 2007: Anbindung Pfungstadt an das Schienennetz
Oktober 2007: Zusätzliche Fahrzeuge für die Odenwaldbahn
Juni 2006: Eröffnung des Haltepunktes TU-Lichtwiese

Zurück zur Seite "Aktuelles"
Impressum • Rechtliche Hinweise